Shopping im Herzen von Las Palmas

Fußgängerzone in der Hauptstadt Las Palmas mit kleinen Geschäften.
Teil der Fußgängerzone mit kleinen Geschäften im Zentrum von Las Palmas

Die Hauptstadt bietet in der Fußgängerzone entlang der Calle Triana und der Calle Cano samt der angrenzenden Querstraßen reichlich Gelegenheit für Shopping und Einkäufe jeder Art für Einwohner wie auch Urlauber jeden Alters.

Die bekannteren Marken und Geschäfte sind zum Beispiel Mango, Zara, Footlocker, Calzedonia, Pimkie, Bershka, Benetton und Desigual in der Calle Triana. Hier gibt es aber auch weitere Läden, die in Deutschland nicht so bekannt sind. Da sind Sfera und Springfield ein gutes Beispiel, hier findet sich eigentlich immer interessante Kleidung.

Falls zwischenzeitlich das Bargeld ausgehen sollte: entlang der Straße gibt es immer wieder mal Bankautomaten. Aber in den allermeisten Geschäften kann man ohnehin mit Kreditkarte bezahlen, da braucht man nicht viel Bargeld.

Eine Kleinigkeit essen

Für den kleinen Hunger zwischendurch ist ebenfalls gesorgt: Gleich am nördlichen Eingang liegt ein McDonalds, der aber gewöhnlich sehr gut frequentiert ist. Alternativ bietet sich der Natural Burger Triana gleich um die Ecke an. Wer lieber Eis mag, geht zu Helamore oder Gurilache, nur wenige Meter weiter. Wer italienisch essen möchte kann am südlichen Ende der Fußgängerzone in der Calle San Pedro die Pizzeria Tina aufsuchen.

Links liegt die Calle Triana, rechts die Calle San Pedro
Fußgängerzone in Las Palmas Gran Canaria: Links liegt die Calle Triana, rechts die Calle San Pedro

Rund um das Casa-Museo Pérez Galdós, dem ehemaligen Heimat von Pérez Galdós in der Calle Cano befinden sich weniger Geschäfte, dafür umso mehr Restaurants, in denen man sich von der Shopping-Tour erholen kann. Dazu zählen zum Beispiel die etwas gehobenere Gastronomie im Restaurante Que leche, Restaurante La Perrachia und Restaurante La Florinda. Für den spezielleren Bedarf ist das Naturkostrestaurant Mr. Kale. In den Querstraßen gibt es dann noch unzählige Essgelegenheiten vom vegetarischen Restaurant bis zum Schnellimbiss oder Cafe.

Parken in Las Palmas

Ist man in Las Palmas mit dem Mietwagen auf Einkaufstour, so sollte man die engen Gassen der Kernstadt vermeiden. Hier gibt es ohnehin nur wenig Parkraum und Falschparken wird schnell teuer. Entlang der am Stadtrand gelegenen Schnellstraße GC-1 liegen etliche Tiefgaragen, von denen aus man die Geschäfte in wenigen Minuten erreicht. Hier ist der Wagen wenigstens auch etwas bewacht und nach dem Shopping auch noch etwas kühler als bei einem Außenparkplatz. Dafür kostet er natürlich etwas.

Shoppingcenter in Las Palmas

Natürlich gibt es nicht nur kleine und größere Läden in Las Palmas. Man findet auch die eine oder andere Shoppingmall. Leider sind nicht alle Einkaufscenter top gepflegt. Teilweise gibt es auch viel Leerstand in den Etagen und es halten sich nur einige Geschäfte.

Centro Comercial El Muelle – Shopping am Hafen

Wenn man vom Süden über die GC-1 in die Hauptstadt fährt, kommt man nach einiger Zeit zum Kreuzfahrtschiff-Hafen und dem dort direkt am Wasser liegenden Einkaufscenter El Muelle. Hier gibt es ein Parkhaus, das für einige Zeit sogar kostenlos ist.

Diese Shoppingmall ist häufig recht leer. Das ändert sich nur extrem, wenn Kreuzfahrtschiffe wie die Aida oder Mein Schiff im Hafen liegen. Vermutlich ist dieser nur zeitweise guten Auslastung geschuldet, dass doch einige Läden im Gebäude leer stehen. Von der Terrasse hat man einen guten Blick auf den Militär- und Kreuzfahrthafen. Die westliche Terrasse dient McDonalds als zusätzliche Fläche. Von dort aus hat man einen netten Blick auf die Stadt und den regen Straßenverkehr.

Anbieter im EinkaufscenterSortiment
DouglasParfüm
C&ABekleidung
SpringfieldBekleidung
Bijou BrigitteSchmuck
HiperDinoLebensmittel
FundgrubeSchuhe, Bekleidung, Parfüm
SportzoneBekleidung, Sport
WortenElektronik
GuessBekleidung
base:Tarife
LevisBekleidung
ulanKaSchuhe
Nur eine Auswahl der verfügbaren Geschäfte im Centro Comercial El Muelle

Neben McDonalds finden sich im Einkaufszentrum noch weitere Schnellrestaurants wie Burger King, aber auch Cafes und Restaurants. Auf der oberen Ebene liegt ein Fitnesscenter.

Centro Comercial Las Arenas

Ganz im Norden von Las Palmas liegt direkt am westlichen Ausläufer des Las Canteras Strandes und das recht große Shoppingcenter Las Arenas. Gleich gegenüber liegt die weithin sichtbare und auffällige Konzerthalle Auditorio Alfredo Kraus.

Im Center lässt sich richtig gut shoppen. Es gibt sehr viele Läden und Filialen von bekannten Ketten. Der kleine Hunger zwischendurch kann in einem der vielen Schnellrestaurants gestillt werden. Da findet sich McDonalds mit einer Außenterrasse, Subway und etliche regionale Cafes und Burger-Läden.

Anbieter im EinkaufscenterSortiment
ZaraBekleidung
OyshoBekleidung
GuessBekleidung
Bijou BrigitteSchmuck
CarrefourLebensmittel
DouglasParfüm
BershkaBekleidung
MediaMarktElektronik
El Corte InglesBekleidung
base:Tarife
CalzedoniaBekleidung
MovistarTarife
Jack & JonesBekleidung
DesigualBekleidung
PimkieBekleidung
Pull & BearBekleidung
SpringfieldBekleidung
SferaBekleidung
MangoBekleidung
stradivariusBekleidung
H&MBekleidung
PrimarkBekleidung
AdidasSport
leftiesBekleidung
Nur eine Auswahl der verfügbaren Geschäfte im Centro Comercial Las Arenas

Die Anfahrt erfolgt über die GC-2. Direkt am Gebäude stehen kostenlose Parkplätze in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Die Erreichbarkeit per Bus ist optimal, in unmittelbarer Nähe liegen gleich drei Bushaltestellen.

Nach dem Shopping bietet sich ein kurzer Ausflug zum Strand, oder zum Konzerthaus-Komplex an.

<Fortsetzung folgt>